Partystimmung am Pfingstwochenende:

Ein Rückblick auf das Stadtfest Kassel vom 22. bis 25. Mai 2015

Das Kasseler Stadtfest war auch 2015 ein voller Erfolg, mit über 500.000 Besuchern wurde ein neuer Rekord geknackt. Während abends vor den Bühnen getanzt und gefeiert wurde, lief es auch tagsüber für die Schausteller und Marktbeschicker glänzend: Vor den Fahrgeschäften auf dem Königsplatz standen junge Wagemutige Schlange für rasante Fahrten.

Fotos: Kassel Marketing GmbH | Harry Soremski

Zudem sind auch das Weindorf am Friedrichsplatz und der Standort der Jungen Kunst Bühne vor der documenta-Halle als neue Angebote gut angekommen. Hier konnten sich sowohl Nachwuchskünstler präsentieren, als auch tagsüber Kinder an einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm erfreuen. Im Weindorf konnte man sich vor allem abends entspannt hinsetzten und mit einem guten Glas Wein und kleinen Leckereien den Tag ausklingen lassen.

Bei angenehmen warmen und weitgehend regenfreien Tagen ließ es sich auch vor dem Disco-Turm auf dem Opernplatz gut feiern. Hier herrschte bis in die späten Abendstunden ausgelassene Stimmung zu perfekt aufgelegter Musik.

Auf den anderen Bühnen am Rathaus, Untere Königsstraße und Wilhelmsstraße wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten mit viel Live-Musik, auch regional und tänzerischen Auftritten. So blieb je nach Belieben einem die Wahl aus vielen Programm-Highlights.

Deswegen war auch in diesem Jahr für alle Besucher, Groß und Klein etwas dabei und ein belebtes Wochenende für die Kasseler Innenstadt.

 

Logo: Kassel Marketing

Kassel ist klasse